Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung Peter Gaymann im Stadtmuseum Beckum, 19.01.-19.05.2018

Ein Ausflugtipp

Ausstellung Peter Gaymann im Stadtmuseum Beckum

19.01.-19.05.2018

Eine heitere humoristische Kunstausstellung ist zur Zeit im Stadtmuseum Beckum zu sehen.

Das Plakat, die Einladungskarte, Fahne und Anzeige/Westfalenspiegel 1.2018 zur Ausstellung ist von Netzwerkerin Betina Hebinck, designfallsreich, in Soest gestaltet worden.

„Peter Gaymann geb. 1950 in Freiburg im Breisgau, gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Cartoonisten in Deutschland. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik machte er sich 1976 als humoristischer Zeichner selbständig.
Seitdem wurden rund 75 Bücher von und mit ihm veröffentlicht, viele davon wurden Bestseller. Am bekanntesten sind seine lebendigen, dem Menschen so herzlich verbundenen Hühner. Mit dem Kürzel P. Gay sind sie in Zeitschriften und Zeitungen (z.B. Brigitte), auf Postkarten, Kalendern, Postern und Radierungen zu seinem Markenzeichen geworden,“ Dr. Martin Gesing, Stadtmuseum Beckum.

Stadtmuseum Beckum
Markt 1
59269 Beckum
http://www.beckum.de

Di – Fr/ So, 9.30-12.30 Uhr und 15.00-17.00 Uhr geöffnet
montags, samstags vormittags und feiertags geschlossen

der Eintritt ist frei

Übrigens: Es gibt ein neues Café EXTARBLATT direkt neben dem Museum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: